JRK Tag in Kirchheim

Nachtruhe beim JRK Kirchheim. Foto: JRK Kirchheim
Nachtruhe beim JRK Kirchheim.

Samstag, 29.09.2018. Es ist 13 Uhr. Die ersten Kids trudeln ein. Die Spannung und Vorfreude ist deutlich zu spüren.

Feuerwehrfahrzeuge fahren auf den Hof, die Augen werden größer.

Alle freuen sich riesig auf die gemeinsame Übung mit der Gesamtjugendfeuerwehr.

In der Stadtbücherei brennt es, wir sind da und versorgen die Verletzten. Das Betreuen ist das Wichtigste, aber auch Verbände anlegen klappt reibungslos.

Wir sind mittendrin in unserem ersten JRK Tag.

Weitere Kids tauchen auf, bald sind wir vollzählig. Bei Spiel und Spaß erholen wir uns von der Übung und warten bis das Essen fertig ist. Lecker Spaghetti Bolognese gibt es.

Das nächste Highlight steht vor der Türe, ein Orientierungslauf durch Kirchheim.
„Wie halte ich einen Stadtplan richtig? In welche Richtung müssen wir laufen?“ Abwechselnd hat jeder mal das Kommando und führt die Gruppe an.

Keine Angst, wir haben es wieder zurück geschafft :)

Erschöpft von der zweistündigen Wanderung haben wir uns einen Film angeschaut. Popcorn und Süßes darf dabei natürlich nicht fehlen. Gemütlich lassen wir den Tag auslaufen.

Sonntag, 8 Uhr. Der Duft von frischen Backwaren fliegt durch das Zimmer. Frühstückszeit!

So ging unser erster JRK Tag zu Ende.

DANKE an alle die geholfen haben und an die Jugendfeuerwehr Kirchheim!

Sascha Geißler

Seite druckenSeite empfehlennach oben